Natur-Lexikon.de



 


   

zurück zur Startseite

Schlamm und Geröll

Schlamm ist unverfestigtes, feinkörniges, tonreiches, viel Wasser enthaltenes Gestein oder auch Morast.

Geröll besteht aus durch Wasser abgerundete Gesteinsbruchstücke.

 

Allee
Alpen
Bäume
Berge
Blumen
Brandung
Dünen
Farne
Gebirge
Gesteine
Gezeiten
Kakteen
Klima
Meere
Mineralien
Naturkatastrophen
Nebel
Obst
Palmen
Planeten
Regenbögen
Sand
Schlamm
Schmetterlinge
Seen
Seerosen
Sonnenuntergänge
Spatzen
Tau
Teiche
Tiere
Vulkane
Wald
Wasser
Wasserfälle
Wetter
Wiesen
Wind
Winter
Wolken
Wüste

     

© fotos: das-turandot-fotoarchiv